• Einloggen
 
 
 

210Alle StoriesFotosVideosÜberKontakt

2010-01-12 | Reisetag 500 | 33550 km

Daniel | 2010-01-12

Der erste Tag seit langem, an dem ich mich wieder lebendig fühle. Ich liege auf einem Parkplatz, neben meinem Bike in der Sonne. Ich habe schon ein paar Kilometer hinter mich gebracht. Nur ein paar… und das auch recht stressfrei. Klar habe ich noch vor jeder Kurve übermässig gebremst, aus Angst gleich könnte eine Eispassage kommen. Aber für mich ist es nach einem scheinbar langem und harten Winter Frühling geworden. Ich bin seit Wochen endlich wieder mal unter 3000 Meter. Ah herrlich, es ist grün und die Sonne wärmt.

@rastauwe: Herzlich willkommen! Ich habe mich total über Dein Kommentar gefreut und dass Dir das OE Tagebuch so viel Spass gemacht hat.

6 Kommentare
  1. 2010-01-13 (13:04)

    Lutz

    Hallo Daniel !
    Gott sei Dank, Du bist wieder auf den Beinen oder sollte man sagen “auf Marianne” ?
    Wo steckt Ihr denn zur Zeit ?

    Weiterhin alles Gute !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gruß
    Lutz

  2. 2010-01-13 (13:14)

    Daniel

    Hi Lutz, wir sind in einer Stadt die heisst so Sangrila… oder so ähnlich. Ich hab’s immer nur ausgesprochen gehört. Auf der Karte habe ich es noch nicht gefunden. Aber wir sind in der Nähe von Kunming. Das kann man finden.

  3. 2010-01-13 (13:35)

    Erik

    He,

    Prima das man wieder nen Heartbeat von dir hat.

    Wenn ich jetzt falsch liege korrigiere mich kann das sein das du Shangri-La meinst es sollte so bei
    Längengrad: 99.706015
    Breitengrad: 27.823081

    Liegen :-) korrigiere mich wenn dein Garmin was anderes sagt.

    Gruß Erik

    Auf jeden fall pass auf deine Verlobte und dich auf damit du uns weiter die Augenaufreist mit deinen Stories

  4. 2010-01-13 (18:37)

    Lutz

    Hi Daniel !
    Wenn Erik recht hat und Du bist in Shangri La, na dann gibt es aber einiges zu sehen:
    http://www.panoramio.com/user/1395356/tags/????%20%20Shangrila.%20China

    Es gab doch mal ein Lied von Costa Cordalis mit gleichem Titel, da geht es um diese sagenumwobene Stadt.
    http://www.cosmiq.de/qa/show/2299141/Gibts-die-Insel-Shangri-La-eigentlich-oder-ist-sie-nur-Phantasie-so-wie-ATLANTIS/
    Und bei Wiki:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Shangri-La

    Gruß
    Lutz

  5. 2010-01-14 (10:57)

    Daniel

    Hi Erik, ja da bin ich:)

  6. 2010-04-08 (23:48)

    Simone von Lackum

    so this is it, eh honey! freezing friggin freezen, sick as a dog, and de-biked! I’ve been there, meaning great espectations of ‘great’ can turn out to be astonishingly ‘other’. i’m sure there’s ‘a purpose’ behind it. i feel it encourages ability to ‘hang loose’, be less demanding and more ‘going with the flow’, in otherwords – flexability and adaptability. maybe we also learn to appreciate more on the other side of hardship, the joy of simple things like absence of pain, heat, etc.

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.