• Einloggen
 
 
 

210Alle StoriesFotosVideosÜberKontakt

2010-01-18 | Reisetag 506 | 36223 km

Daniel | 2010-01-18

Die Strassen in China sind vergleichsweise gut. Schon in Tibet war fast alles asphaltiert und nur wenige Passagen auf Schotter. Was mich als Motorradfahrer Nerven kostet sind die nassen Strassen. Geregnet hat es schon seit Wochen nicht mehr, aber aus irgendeinem Grund glauben die chinesischen Lkw-Fahrer, dass ihre Strassen steiler sind als anderswo und kühlen ihre Bremsen mit Wasser. Es hat sich total etabliert und 90% der Lkw’s hier haben einen riesigen Wassertank welcher, beim Bergabfahren, alle Bremsen mit Wasser besprüht. Das gibt einen hübsch-ekligen, schlammigen Schmierfilm auf jeder Abfahrt. Aber die Spur bergauf ist dafür trocken :) …was die Leute sich so alles einfallen lassen…

Keine Kommentare vorhanden

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.