• Einloggen
 
 
 

210Alle StoriesFotosVideosÜberKontakt

2010-02-23 | Reisetag 542 | 38427 km

Daniel | 2010-02-23

Licht an oder aus? Als europäischer Motorradfahrer bin ich es gewöhnt auch tagsüber mit Licht zu fahren. Um genau zu sein, haben die neuen Bikes nicht einmal mehr einen Lichtschalter. Wenn man die Zündung anschaltet, brennt das Licht. In Ungarn müssen auch Vierräder mit Licht fahren.

Schon vor Monaten, in Iran, Pakistan, Indien und Nepal habe ich festgestellt, dass keiner das Licht einschaltet bevor es so richtig ordentlich dunkelschwarz ist und keine Minute vorher. Wenn ich mein Licht tagsüber angemacht habe, haben mir andere Fahrzeuge wie wild signalisiert “Was machst Du für ein Quatsch?”

Bis heute habe ich nicht verstanden was sie daran stört. Ich wurde von der laotischen Polizei angehalten und sollte Strafe bezahlen, weil ich mit Licht fuhr. Ich verstand die Welt nicht mehr und der Polizist mich nicht (Sprachbarriere). Ein bisschen Recherche danach ergab, dass nur Botschafter und andere staatliche Fahrzeuge, am Tag, mit Licht fahren dürfen. Das ist das Zeichen für: “Aus dem Weg, ich bin wichtiger als Du!”

Keine Kommentare vorhanden

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.